Jena Convention Bureau

Tagen in der Lichtstadt Jena

Adresse

Jena Convention Bureau
Markt 16
07743 Jena

Kontakt

Zum Anbieter wechseln

Jena gilt als Wiege der optischen Industrie in Europa. Hier begannen unternehmerische Erfolgsgeschichten wie ZEISS, Jenoptik und Schott, die der Lichtstadt eine rasante Entwicklung bescherten. Heute sorgt Jenas attraktiver Mix aus Mittelalter und Moderne, aus Kultur, Wissenschaft und Industrie, zusammen mit dem jungen, studentischen Innenstadtflair, für ein sympathisches Campus-Feeling. Außergewöhnliche, zentral gelegene Tagungsstätten garantieren bleibende Eindrücke.

9 Bilder

Die Lichtstadt Jena liegt im Herzen Deutschlands, malerisch eingebettet ins herrliche Saaletal und verkehrstechnisch von allen Seiten gut erreichbar. Als attraktiver Tagungsstandort ist Jena bisher ein Geheimtipp mit vielen Möglichkeiten. Für Tagungen, Kongresse und Firmenevents stehen zahlreiche Räumlichkeiten unterschiedlicher Größe zur Verfügung – von historisch bis modern, von sachlich-kühl bis romantisch. Eindrucksvoll ist das stilvolle Volkshaus aus der Gründerzeit. Teile des Gebäudes werden momentan umgebaut und saniert. Ab 2023 wird es komplett als vielseitige Veranstaltungsstätte zur Verfügung stehen.

Mit ihrer schönen Umgebung bietet die Lichtstadt Jena außerdem jede Menge Freizeitaktivitäten. Nach dem fachlichen Diskurs einen Ausflug in die Natur unternehmen, den Kopf auslüften und neue Energie tanken oder aber Jena von einer anderen Seite kennenlernen, Kultur genießen, den Tag in einem guten Restaurant ausklingen lassen – all dies ist möglich. Das Jena Convention Bureau berät Veranstalter bei der Auswahl der Räumlichkeiten sowie der Organisation des Rahmenprogramms – ob Stadtführung, Zeiss-Planetarium, Wanderung oder festliche Gala. In einem Netzwerk unterschiedlicher Akteure Jenas sind die vorhandenen Kräfte vor Ort kompetent gebündelt.

Kompetenz

Branchenkompetenzen Tagungsstandort Jena

Jena punktet mit starken Kompetenzfeldern, vor allem in der Optik, Photonik, Medizintechnik und den Lebenswissenschaften. Ergebnisse aus lichtbasierter Forschung tragen zur Bewältigung dringender Zukunftsfragen in den Bereichen Gesundheit, Energie, Mobilität, Umweltschutz, Sicherheit sowie Kommunikations- und Informationstechnik bei.

Die Jenaer Kompetenzcluster erzeugen wichtige Synergieeffekte und bilden damit ein ideales Umfeld für Fachveranstaltungen. Denn Tagungen und Kongresse in der Lichtstadt profitieren nicht nur von den aktuellen Forschungsergebnissen aus Jena. Auch die lebendige wissenschaftliche Diskussionskultur über drängende gesellschaftliche Themen lässt neue Denkanstöße wachsen.

Mit zwei Hochschulen, mehreren herausragenden Forschungszentren und der ansässigen Hightech-Industrie ist Jena heute ein prosperierender Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. In der Stadt arbeiten rund 54.000 Beschäftigte, forschen über 4.500 Wissenschaftler u. a. am Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, drei Max-Planck-Instituten, einem Helmholtz-Institut und drei Leibniz-Instituten. Fast 23.000 Studierende lernen an der renommierten Friedrich-Schiller-Universität und der praxisorientierten Ernst-Abbe-Hochschule.

Übersicht: Das GCB-Netzwerk für Ihre Veranstaltung

Pfad zur Seite

gcb.de Warum Deutschland? Planen Sie Ihr Business Event mit dem GCB-Netzwerk Das GCB-Netzwerk für Ihre Veranstaltung Jena Convention Bureau

GCB in English

Unfortunately, this page is only available in German at the moment. You can find information about GCB in English at the english gcb site.

GCB auf Deutsch

Leider ist diese Seite zur Zeit nur in englischer Sprache verfügbar. Informationen über das GCB in deutscher Sprache finden Sie unter der deutschen GCB-Website.