FUTURE MEETING SPACE

Die Zukunft gestalten.

Innovationsverbund "Future Meeting Space"

Im Innovationsverbund „Future Meeting Space“, den das GCB e.V. mit dem Fraunhofer IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. initiiert hat, werden aktuelle Entwicklungen in der Veranstaltungsbranche analysiert und systematisiert, um darauf aufbauend technische, organisatorische und räumliche Anforderungen für erfolgreiche Veranstaltungen zu entwickeln.

Das Projekt gliedert sich in zwei Phasen: Zunächst wurden auf Basis von Literatur- und Technologierecherchen ein Innovationskatalog erarbeitet und anschließend aus Experteninterviews und Fokusgruppen sechs „Future Meeting Szenarien“ entwickelt, welche die Veranstaltungswirtschaft zukünftig beeinflussen. Schließlich wurde das interaktive Szenario „Future Meeting Room“ auf konzeptioneller Ebene entwickelt und im „Future Meeting Guide“ beschrieben, um künftig auftretende Teilnehmerbedürfnisse und -Anforderungen abdecken zu können.

Aufbauend auf diesen Resultaten fokussiert die zweite Forschungsphase unterschiedliche Teilnehmertypen und wie sich die Nutzung diverser methodischer und technologischer Elemente bei Veranstaltungen auf Wissensvermittlung, Lernerfolg, Netzwerken und Erlebniswert bei diesen Teilnehmertypen auswirkt. Weltweit wurden Teilnehmende zu ihren Erfahrungen bei Tagungen und Kongressen befragt. Die Ergebnisse wurden unter dem Titel „Erfolgsfaktor Teilnehmer-Experience – für Veranstaltungen, die ihre Zielgruppe begeistern“ veröffentlicht.  

www.future-meeting-space.de/

Future Meeting Space geht in die 3. Runde!

Im Fokus der dritten Forschungsphase steht die zukünftige Rolle von Veranstaltungen im Kommunikationsmix von Organisationen. Ziel ist die Entwicklung von Szenarien zur Rolle von Veranstaltungen, die Beschreibung von daraus resultierenden Erfolgsfaktoren
und -voraussetzungen, von Maßnahmen zur Messbarkeit sowie die Ableitung veränderter Anforderungen und Kompetenzen an Veranstaltungen, Organisationen, Veranstaltungsorte und Personen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den Inhalten und Zielen der dritten Projektphase sowie zu den Beteiligungsmöglichkeiten:

Future Meeting Space

Forschungspartner

Neben den Konsortialführern GCB und EVVC sowie dem Fraunhofer IAO als Projektbearbeiter besteht der Innovationsverbund aus den folgenden Forschungspartnern:

FRAGEN?

Für weitere Informationen und Fragen rund um die Kongress- und Tagungsdestination Deutschland steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Kontakt Deutschland

  • +49 69 242930-0 

Kontakt USA

  • +1 212 6614582 

Kontakt China

  • + 86 10 6590 6445