25. bis 27. Juli 2019

GCB Learning Lab

Rückblick GCB Learning Lab 2018

Unter dem Einfluss der Digitalisierung verändert sich der Arbeitsalltag auch in der MICE-Branche – es entstehen neue Formen des Zusammenarbeitens, die Erwartungen der Kunden wandeln sich und Teilnehmer von Veranstaltungen fordern verstärkt interaktive Formate oder digitale Tools ein.

Im Juli 2018 hat das GCB „Young Professionals“ der Branche erstmals zu diesem neuen interdisziplinären Weiterbildungsformat eingeladen: Zweieinhalb Tage lang stand in den Räumen der Design Offices Wiesenhüttenplatz in Frankfurt alles im Zeichen der persönlichen Weiterentwicklung und dem Aufbau von fachlichen Kompetenzen.

Auch 2019 bieten wir dieses besondere Weiterbildungsformat wieder an. Wir schaffen einen Überblick über relevante Trends, üben verschiedene Techniken der Präsentation und Moderation, werfen bei interdisziplinären Themen einen Blick über den Tellerrand und tauschen uns untereinander aus. Das Programm steht dabei ganz im Zeichen von Partizipation und Hands-on Learning - von kurzen Impulsvorträgen, über Workshops und Case Studies bis hin zu intensiven Neworking-Gelegenheiten mit Kollegen/innen und Branchenexperten.

 

 

Learning Lab

GCB Learning Lab – Was, wann, wo?

Datum:  
25.-27. Juli 2019
Beginn 25.07. um 11.00 Uhr, Ende am 27.07. um 14.00 Uhr

Ort: 
Frankfurt

Zielsetzung:
Schaffung einer Weiterbildungs- und Networkingplattform für Nachwuchkräfte der deutschsprachigen Tagungs- und Kongressbranche. Erfahrungsaustausch, Hands-on Learning, Persönlichkeitsentwicklung.

Zielgruppe:
Young Professionals und Einsteiger in die Veranstaltungsbranche, bis ca. 5 Jahre Berufserfahrung.

Kosten:
GCB-Mitglieder zahlen 990 Euro zzgl. MwSt. (exklusive Anreise und Übernachtung)
Nicht-Mitglieder zahlen 1.250 Euro zzgl. MwSt. (exklusive Anreise und Übernachtung)

Sarah Esch
Sarah Esch

Sarah Esch
Deputy Director of Administration & Finance, Education & Membership

+49 69 24293028
esch@gcb.de | Xing | LinkedIn

Programm:

Themenstränge

Personal Skills (z.B. Information overload - Selbstmanagement, Visualisierung, Kreativmethoden)

Impulsvorträge (z.B. New Work, Customer Experience, Kollaborationstechniken, Nachhaltigkeit)

Case Studies

Format

2,5-tägiges, interaktives Format (Impulsvorträge, Workshops, World Café, Case Study, Pitch)

Key Learnings zur Session Selbst- und Zeitmanagement von Renate Brand

Key Learnings aus der Session Visualisierung von Brigitte Seibold

FRAGEN?

Für weitere Informationen und Fragen rund um die Kongress- und Tagungsdestination Deutschland steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Kontakt Deutschland

  • +49 69 242930-0 

Kontakt USA

  • +1 212 6614582 

Kontakt China

  • + 86 10 6590 6445