IMEX Frankfurt

Die Absage der IMEX Frankfurt 2021 zeigt uns noch einmal deutlich, in welcher besonderen Situation sich die internationale Tagungs- und Kongressbranche weiterhin befindet. Die Rückkehr zu den bekannten Vermarktungsformaten wie bspw. der IMEX, mit internationalen Teilnehmer*innen aus über 150 Ländern, wird trotz Fortschritten in der Pandemiebekämpfung auch im Jahr 2021 noch nicht ohne Einschränkungen möglich sein.
Der Ausfall der Leitmesse IMEX unterstreicht erneut, wie wichtig es ist, auch künftig mit einem doppelten Fokus auf persönlicher Begegnung und virtueller Vernetzung auf die Herausforderungen des New Now zu reagieren. In diesem Sinne arbeitet die IMEX mit ihren Partnern an einem neuen digitalen Angebot, um den Austausch innerhalb der Veranstaltungsbranche trotz Absage der Messe weiterhin aufrecht zu erhalten und alternative Formen der Begegnung zu schaffen.

"IMEX remains committed to value creation. We'll be working with industry partners like the GCB on digital activations and experiences that deliver on our mission of uniting and advancing the business events industry - doing everything we can to educate, innovate and help you to make powerful connections with the right people." (Carina Bauer, CEO IMEX Group)

Germany - at the heart of future events

Das GCB präsentiert in Zusammenarbeit u.a. mit der IMEX und weiteren internationalen Partnern wie z.B. PCMA die Kampagne "Germany - at the heart of future events", ein erweitertes hybrides Programm, um auch im Übergangsjahr 2021 im engen Dialog mit den Kund*innen zu bleiben. Das GCB bietet über mehrere Wochen mit der Kampagne "Germany - At the heart of future events" alternative hybride Vermarkungsformate für Anbieter des Tagungs- und Kongressstandorts Deutschland. Der Start der mehrwöchigen Aktivitäten ist für den Juni 2021 geplant.

Hier finden Sie die vielfältigen Möglichkeiten, wie Sie sich an der Kampagne "Germany - at the heart of future events" beteiligen können. Das Angebot des GCB beinhaltet verschiedene Aktivitäten und Pakete sowohl für einzelne Anbieter als auch für Destinationen oder Hotelketten, die sich gemeinsam mit ihren lokalen Partnern und/oder verschiedenen Hotels präsentieren möchten. Buchen Sie noch bis zum 08. März 2021 Ihre Beteiligungsmöglichkeit(en) über die untenstehende Registrierung.

Die Kampagne rückt mit den Bausteinen "Virtual Market Place", "Innovation", "Live Experience" und "Education" die Konzepte und Veranstaltungsformate in den Fokus, mit denen die Anbieter am Tagungs- und Kongressstandort Deutschland den veränderten Rahmenbedingungen im New Now begegnen und  kreative Lösungen für die (neuen) Bedürfnisse der Kund*innen schaffen.

Linda Wissing
Marketing & Events Manager

+49 69 24293036
wissing@gcb.de | Xing | LinkedIn

Buchung Ihrer Beteiligungsmöglichkeiten

In unseren Webinaren haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

FRAGEN?

Für weitere Informationen und Fragen rund um die Kongress- und Tagungsdestination Deutschland steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Kontakt Deutschland

  • +49 69 242930-0 

Kontakt USA

  • +1 212 6614582 

Kontakt China

  • + 86 10 6590 6445