Hybride Events Co-Kreativ Gestalten – Und Zwar Mit System!

Wann: Mittwoch, 30.06.2021    10:00-10:45    

 
Hybride Events stellen uns vor viele neue Herausforderungen. Neben der technischen Umsetzung, ist das Content-Design ein sehr wichtiger Bestandteil. Ein professionelles Content-Design entsteht immer durch die co-kreative Zusammenarbeit mit Auftraggebern und Event-Ownern. Georg Lichtenegger zeigt mit der Eventthinking Methode wie co-kreatives Gestalten für Events effizient funktionieren kann.

In dem Vortag  ….

  • erfahren Sie, wie der „Double Diamond des Event-Designs“ Ihnen hilft, die Event-Gestaltung zu strukturieren und systematisch zu vereinfachen.
  • schauen wir uns anhand des „Hybrid-Event Stellreglers“ an, welche Formen von hybriden Events es überhaupt gibt.
  • erfahren Sie darüber hinaus, welche Arten der Kommunikation bei welcher Form von hybridem Event überhaupt auftreten. 

Georg Lichtenegger; Eventthinking by etvance

Georg Lichteneggers unterschiedliche Ausbildungen zum Steuerfachangestellten, zum Toningenieur sowie zum künstlerischen Mediengestalter kombinieren sich seit Jahren perfekt in der Eventbranche. Als Gründer der Düsseldorfer etvance GmbH entwickelt er mit seinem Team nicht nur die eigene Eventthinking Methode stetig weiter, sondern erarbeitet für und mit Kunden auch Veranstaltungskonzepte.


www.eventthinking.org

www.linkedin.com/in/georglichtenegger/

www.linkedin.com/company/30142251