Köln

Boomende Kongress-Stadt

Rheinauhafen / Tobias Kruse

Lebensfreude vom Rhein

Wer an Köln denkt, dem kommen schnell die Begriffe Lebendigkeit und Lebensfreude in den Sinn. Internationale Besucher lieben die Stadt am Rhein mit ihrem pulsierenden Nachtleben, ihrer Kunst- und Musikszene und der allgemeinen Vorliebe für das gute Leben. Als Veranstaltungsort für Kongresse und Events zeichnet sich die Stadt aus durch eine hervorragende Infrastruktur, und eines der weltweit größten Messezentren macht Köln zu einer Messestadt von internationalem Rang.

Gamescom Kölnmesse
Gamescom Kölnmesse

Knotenpunkt für Medien und Kultur

Deutschlands viertgrößte Stadt hat einen ganz eigenen Charakter – und diese Tatsache schätzen Veranstaltungsorganisatoren aus der ganzen Welt. Im Jahr 2014 gab es in Köln mehr als 45.000 Events, die von 3,65 Millionen Teilnehmern besucht wurden. Fast 2.000 Jahre Geschichte, ein kosmopolitisches Stadtleben und hochmoderne Konferenzmöglichkeiten prägen die Stadt. Diese Mischung bietet Organisatoren die beste Basis für erfolgreiche Veranstaltungen. Köln gilt in Deutschland als Knotenpunkt für Medien und Kultur. Zahlreiche Unternehmen aus der Kommunikationsbranche haben hier ebenso ihren Sitz wie TV-Sender. Auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) als Technologiezentrum des Landes für die Luft- und Raumfahrt, Energie- und Verkehrsforschung hat seinen Sitz in Köln. Führende internationale Konferenzen und Messen finden regelmäßig in Köln statt, wie der International Association of Space Explorers Congress, Gamescom und c/o pop Convention, und spiegeln die lokale Stärke dieser Branche wider.

Fernsehstudio Felix von Canstein
Fernsehstudio Felix von Canstein
Kölner Lichter, Köln Tourismus GmbH

Lage und Anbindung

Flughafen Köln- Bonn
Flughafen Köln- Bonn

Lage und Anbindung

Köln liegt verkehrsgünstig im Herzen Europas mit einem internationalen Flughafen nur 17 Kilometer entfernt. Die Entfernung zum Flughafen in Düsseldorf (40 Kilometer) und zum Flughafen Frankfurt (150 Kilometer) ermöglicht Reisenden weiteren Flugoptionen. Am Hauptbahnhof Köln halten ICE-Züge ebenso wie am Bahnhof Köln-Messe, wo die Stadt das Messegelände betreibt. Ein umfangreiches öffentliches Verkehrsnetz macht die Fortbewegung einfach und verbindet wichtige Veranstaltungsorte mit dem Stadtzentrum und dem Flughafen.

MICE-Angebot

MICE-Angebot

Insgesamt verfügt Köln über 165 MICE Locations mit mehr als 1.000 Zimmern für unterschiedliche Veranstaltungszwecke, darunter 20 Veranstaltungszentren, 54 Tagungshotels und 91 Veranstaltungsorte. Insgesamt 131.000 Quadratmeter Veranstaltungsfläche bieten Platz für mehr als 154.000 Teilnehmer. Für ein großes Publikum verfügt das Kongresszentrum KölnKongress auf dem Gelände der Koelnmesse über genug Platz für mehr als 19.500 Teilnehmer. Koelnmesse selbst zählt in über 25 Branchen als Nummer eins der Messestandorte. Zwei prominente Beispiele sind die ISM, die weltweit größte Fachmesse für Süßwaren und Snacks, sowie die Anuga, die führende Nahrungsmittelmesse für den Einzelhandel, Außer-Haus- und Catering-Markt.

Gemeinsam mit Hotels jeder Kategorie und insgesamt 32.000 Betten bietet Köln zudem eine außergewöhnliche Auswahl an verschiedenen Veranstaltungsorten wie Museen, Herrenhäuser, Filmstudios, historische Fabrikgebäude, Veranstaltungsschiffe sowie Schlösser und Burgen in der Umgebung. Flora Köln, ein Palais aus dem 19. Jahrhundert mitten im Botanischen Garten, eignet sich ideal für anspruchsvolle und elegante

Congress Centrum Köln
Congress Centrum Köln

Veranstaltungen. Soll es ein eher traditionelles Ambiente sein, gehört Cölner Hofbräu P. Josef Früh zu den beliebtesten der vielen urigen Brauhäusern der Stadt. Eine sehr moderne Kulisse findet sich in der stilvollen Eventlocation bauwerk köln und für Veranstaltungen im Freien empfiehlt sich Blackfoot Beach an einem beliebten Badesee außerhalb der Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten und Freizeit

Weithin sichtbar präsentiert sich der Kölner Dom, ein UNESCO Weltkulturerbe, das man nicht verpassen darf und sollte. Mit 157 Metern ist es Europas zweithöchste Kirche und zählt zu den drei beliebtesten Ausflugszielen für internationale Touristen in Deutschland. Die Kölner Altstadt ist ideal für einen Rundgang, die Hohe Straße ein idealer Ort zum Einkaufen. Schifffahrten auf dem Rhein sind sehr beliebt, besonders für Gruppenausflüge. Wer Köln ausgelassen im Überschwang erleben will, sollte auf keinen Fall den berühmten Karneval verpassen. Für anspruchsvolle Besucher, Kunst- und Kulturliebhaber findet sich eine breite Auswahl an Spitzenmuseen wie das Ludwig-Museum mit Werken von Picasso, Warhol und Lichtenstein und darüber hinaus noch weitere schräge oder ungewöhnliche Möglichkeiten. So zeigen Führungen durch das Duftmuseum die Geschichte des weltberühmten „Eau de Cologne“, das im 18. Jahrhundert in Köln entwickelt wurde.

Kölner Dom
Kölner Dom

Branchenkompetenz

Köln: Dynamisches Wirtschaftszentrum

Die dynamische Unternehmenslandschaft, die zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung sowie die zahlreichen Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen prägen den Standort Köln mit seiner Branchenvielfalt. Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts werden in Köln erforscht und die Ergebnisse in Produkte umgesetzt. Biotechnologie, Medien, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie neue Werkstoffe spielen dabei eine wichtige Rolle.

 

Mehr Informationen zu Branchenkompetenzen in Deutschland

Technical Visits

Technical Visits

Chemie und Pharma

Transport, Verkehr und Logistik

FRAGEN?

Für weitere Informationen und Fragen rund um die Kongress- und Tagungsdestination Deutschland steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Kontakt Deutschland

  • +49 69 242930-0 

Kontakt USA

  • +1 212 6614582 

Kontakt China

  • + 86 10 6590 6445