Dresden

Wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen

Anja Upmeier, DML BY

Dresden - bezaubernde Stadt an der Elbe

Dresden ergreift die Phantasie jedes Besuchers. Die Kulturlandschaft der Stadt ist einzigartig, die Elbelandschaft zauberhaft, die Fülle schöner Gebäude atemberaubend. Gleichzeitig zählt die sächsische Landeshauptstadt zu den führenden europäischen High-Tech-Zentren mit einem Cluster an innovativen Unternehmen und Forschungsinstituten. Diese dynamische Stadt bietet für das Geschäftsleben eine breite Auswahl an Veranstaltungsorten sowie umfassende Tagungs- und Konferenzservices.

© Sylvio Dittrich

Internationales Zentrum der Kunst und Kultur

Dresden mit seinen 540.000 Einwohnern ist der Fläche nach die viertgrößte Stadt in Deutschland. Die Ursprünge gehen zurück bis ins 13. Jahrhundert. Heute ist die Stadt weltweit bekannt als internationales Zentrum der Kunst und Kultur und einer renommierten Museumslandschaft. Zudem hat sich Dresden in den letzten Jahrzehnten zu einem bedeutenden Drehkreuz für internationale Wirtschaft und Handel entwickelt. Dresden gilt als einer von Europas modernsten High-Tech-Standorten, führend in der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Bio- und Nanotechnologie sowie Photovoltaik. Diese innovativen Branchen ergänzen den traditionellen Schwerpunkt des Maschinen- und Anlagenbaus, der Flugzeug- und Automobilindustrie, der Druckbranche sowie der Pharmaindustrie. Die Entwicklungen und Fortschritte in neuen und alten Wirtschaftszweigen werden vorangetrieben von mehreren Forschungseinrichtungen und Universitäten in Dresden.

Dresden Zebrafischkolonie
Dresden Zebrafischkolonie

Hätten Sie's gewusst?

Jeder zweite in Europa produzierte Mikrochip stammt aus Dresden und dem lokalen Mikroelektronik-Cluster aus 1.500 Unternehmen und mehr als 48.000 Mitarbeitern.

Lage und Anbindung

Ankunft in Dresden: Silhouette aus dem Zugfenster

Lage und Anbindung

Als eines der östlichen Bundesländer in Deutschland grenzt Sachsen an Polen und die Tschechische Republik. Die Hauptstadt Dresden ist über seinen internationalen Flughafen, etwa 10 Kilometer von der Innenstadt entfernt, gut angebunden an Kurz- und Mittelstreckenziele in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Dresden ist zudem ein wichtiger Knotenpunkt innerhalb des Fernbahnnetzes der Deutschen Bahn. ICE- sowie EC- und IC-Züge halten regelmäßig im Hauptbahnhof der Stadt sowie Dresden-Neustadt. Für die Fortbewegung in Dresden bietet das öffentliche Verkehrsnetz gut vernetzte Bus- und Straßenbahnlinien.

MICE-Angebot

MICE-Angebot

Messe Dresden als Messegesellschaft der Stadt Dresden hat kräftig investiert und im Jahr 2011 ein neues Konferenzzentrum eröffnet: mit Börse Dresden wurde ein mehr als 100 Jahre alter und architektonisch beeindruckender Gebäudekomplex in ein hochmodernes Kongresszentrum verwandelt. In Kombination mit der Ausstellungsfläche der Messe Dresden können nun bis zu 10.000 Teilnehmer untergebracht werden - der Veranstaltungsort eignet sich gleichermaßen für Kongresse und Tagungen als auch für Firmen- und Incentive-Veranstaltungen.

Das nur wenige Minuten entfernt gelegene International Congress Center Dresden (ICD) gilt als eines der modernsten Kongresszentren in Europa. Mit seiner markanten Architektur ist es neben den historischen barocken Bauten der Altstadt zu einem Wahrzeichen am Ufer der Elbe geworden. Seine verschiedenen Hallen und Zimmer verteilen sich über vier Etagen und fassen bis zu 6.800 Besucher. Das Dresden Maritim Hotel liegt nebenan und ist direkt mit dem ICD verbunden. Insgesamt bietet Dresden mit seinen 115 Hotels über 20.000 Betten.

Event-Veranstaltern auf der Suche nach einer besonderen Note empfiehlt es sich, einen Blick zu werfen auf die StaatlichenKunstsammlungen Dresden. Diese historischen Orte bieten außergewöhnliche Räume für eine Vielzahl von Gelegenheiten. Die Porzellansammlung könnte als Veranstaltungsort dienen für ein anspruchsvolles Galadinner, das Grüne Gewölbe im Residenzschloss bietet den passenden Rahmen für einen Empfang und im Palast selbst kann die herrliche Fürstengalerie mit Porträts der sächsischen Herrscher für Veranstaltungen gemietet werden.

International Congress Center Dresden
International Congress Center Dresden

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten und Freizeit

Die vielen Sehenswürdigkeiten Dresdens bieten Konferenzveranstaltern inspirierende Impulse für ein begleitendes Rahmenprogramm. Die historische Altstadt ist ideal für Spaziergänge entlang an berühmten Bauten wie Zwinger, Semperoper oder Frauenkirche. Die so genannte Neustadt auf der anderen Seite des Flusses ist mit ihren trendigen Bars perfekt geeignet für das Abendprogramm. Auch außerhalb der Stadt lässt sich viel entdecken und erleben: beispielsweise ist Dresden die Heimat der weltweit ältesten und größten Raddampferflotte und die 90-Minuten-Fahrt flussaufwärts nach Schloss Pillnitz, einst die Sommerresidenz der Könige von Sachsen, bietet herrliche Ansichten des Elbtals.

Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Geschichte des Porzellans lässt sich in der Nähe von Meißen erkunden, und die Sächsische Schweiz, der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges südöstlich von Dresden, ist eine wirklich imposantes Naturdenkmal. Nicht zuletzt sollten Sie die sächsische Gastfreundschaft genießen und die Gastronomie der Stadt erkunden, die alles bietet von edelster Esskultur bis zu regionalen Spezialitäten und ungewöhnlicheren Örtlichkeiten wie Weinbergen und historischen Weinkellern.

Neumarkt mit Frauenkirche

Branchenkompetenz

Exzellenzstadt Dresden: Forschergeist und Schönheit

Dass die Hauptstadt Sachsens nicht nur reich an Kultur- und Kunstschätzen ist, sondern auch an klugen Köpfen, beweist die hohe Kompetenz der Stadt in den 6 von der europäischen Kommission definierten Schlüsseltechnologien, deren Akteure einen Lösungsbeitrag im Kontext der gesellschaftlichen Megatrends der Zukunft schaffen; so insbesondere auf den Feldern Chemie + Pharma und Technologie + Innovation. Intensive Forschung in Biologie und Genetik findet hier ebenso statt wie in Nanotechnologie und Solartechnik; Forschungseinrichtungen sind hier ebenso angesiedelt wie pharmazeutische und Halbleiter-Betriebe.

 

Mehr Informationen zu Branchenkompetenzen in Deutschland

Technical Visits

Energie und Umwelt

Technologie und Innovation

 

Für Anfragen und weitere Informationen sind wir Ihnen gern behilflich.

Kontakt:

+49 351 50173107

+49 351 20173250

convention@marketing.dresden.de

FRAGEN?

Für weitere Informationen und Fragen rund um die Kongress- und Tagungsdestination Deutschland steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Kontakt Deutschland

  • +49 69 242930-0 

Kontakt USA

  • +1 212 6614582 

Kontakt China

  • + 86 10 6590 6445

Das könnte Sie auch interessieren