Bonn – wo Nachhaltigkeit gelebt und Zeitgeschichte lebendig wird

Bonn-Panorama

Deutschlands ehemalige Hauptstadt hat viel zu bieten

Bonn überzeugt als erstklassige MICE-Destination, an der Kultur und Geschäft eine attraktive Verbindung eingehen. Organisatoren finden eine hervorragende Infrastruktur, internationales Flair rund um den Bonner UN-Campus und eine breite Auswahl an Veranstaltungsorten.

Deutschlands UN Stadt

Bonn hat alle Unkenrufer widerlegt: Manch einer befürchtete, dass die Stadt am Rhein sich nach der Wiedervereinigung mit dem Label „ehemalige Hauptstadt“ abfinden müsse. Weit gefehlt. Als Destination ist die nordrhein-westfälische Stadt so attraktiv wie eh und je, ein Wirtschafts- genau wie Kulturzentrum. Bonn hat sich zudem als UN-Stadt ein neues Profil verpasst und ist Zentrum für internationale Kooperationen sowie Know-how Cluster zum Thema Nachhaltigkeit. 18 UN-Sekretariate sind hier zu Hause, darunter das Klimasekretariat (UNFCCC – Secretariat of the United Nations Framework Convention on Climate Change) als größtes.

In diesem Umfeld haben sich über 150 internationale Organisationen sowie Unternehmen angesiedelt, die Bonn zu einer führenden Plattform für Nachhaltigkeitsthemen machen, inklusive entsprechender Veranstaltungen und Konferenzen. Die Bonner Tourismus & Congress GmbH hat in diesem Zusammenhang das Projekt „Sustainable Bonn – Konferenzort der Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen, das von über 50 Anbietern aus den Bereichen Hotellerie, Catering, Konferenztechnik, Transport und Kultur unterstützt wird. Als Wirtschaftsstandort ist Bonn zudem stark in den Branchen Telekommunikation, Informationstechnologie, Logistik und erneuerbare Energien.
 

 

 

Berlin Skyline visitBerlin Philip Koschel

Lage und Anbindung

Lage und Anbindung

Bonn liegt zentral in Europa zwischen den Regionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main und ist an drei internationale Flughäfen angebunden: den lokalen Köln Bonn Airport, Düsseldorf (ca. eine Stunde per Bahn) sowie Frankfurt (mit dem ICE ab Siegburg/Bonn zu erreichen). Die Stadt bietet zudem zwei Anbindungen an das ICE-Netz der Bahn und vielfältige öffentliche Nahverkehrsoptionen.

MICE-Angebot

Mice Angebot

Die Auswahl an Tagungsorten und Konferenzhotels in Bonn ist groß, sei es für fünf oder 5000 Gäste: Der World Conference Center Bonn (WorldCCBonn) kombiniert den ehemaligen Plenarsaal des deutschen Parlaments mit einem im Herbst 2015 fertiggestellten Erweiterungsbau zu einem Kongress- und Veranstaltungszentrum der Extraklasse. Direkt am Rhein finden hier bis zu 5000 Teilnehmer Platz, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Campus der Vereinten Nationen und einer Vielzahl internationaler Organisationen. Das WorldCCBonn wird regelmäßig für internationale Veranstaltungen genutzt, wie z. B. das 2015 8th International Meeting of the Stem Cell Network North Rhine-Westphalia oder die 2015 UN Climate Change Conference mit 5000 Teilnehmern.

Zu den Konferenzhotels vor Ort gehören das Maritim Hotel Bonn, Gastgeber für diverse UN-Konferenzen, das Kameha Grand Hotel Bonn als eine modern Option mit einer 23 Meter hohen verglasten Eventhalle für Tagungen und Konferenzen mit bis zu 2000 Gäste oder das berühmte Steigenberger Grandhotel Petersberg. Gleichzeitig Gästehaus der Bundesregierung, liegt es auf dem Petersberg mit fantastischen Blicken über den Rhein und bietet eine Auswahl an Räumen für Konferenzen und andere Anlässe.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten und Freizeit

Stadt und Umgebung halten in Bonn eine Vielzahl an Attraktionen bereit, sodass Eventprofis für ansprechende Rahmenprogramme aus dem Vollen schöpfen können: Zur sogenannten Museumsmeile gehören das Haus der Geschichte für faszinierende Einblicke in die Geschichte beider deutschen Staaten nach 1945 oder die architektonisch herausragende Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland als Ort für Kunst, Kultur und Wissenschaft.

Eine weiterer – historischer – Höhepunkt auf dem Besuchsprogramm ist das Adenauer-Haus, das zudem mit seiner idyllischen Lage im Siebengebirge vor Bonns Haustür besticht und interessante Einblicke ins Leben des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschlands ermöglicht. Genauso einzigartig: Das Beethoven-Haus, wo Leben und Werk des berühmtesten Sohns der Stadt bewahrt und vermittelt werden. Für einen Schuss Romantik in Kombination mit einem imposanten Rheinpanorama geht es dann zum Schloss Drachenburg in Königswinter, einer der bedeutendsten Schlossbauten des ausgehenden 19. Jahrhunderts in Deutschland.

 



Technical Visits

Technical Visits

 

Für Informationen über Möglichkeiten von Technical Visits in der Region Bonn
kontaktieren Sie bitte die Tourismus & Congress GmbH.

QUESTIONS?

If you require any further information about the meetings destination Germany, we are happy to help you. Just give us a call or send us an email.

Contact USA

  • +1 212 6614582 

Contact China

  • + 86 10 6590 6445