05.03.2013

Das Hannover Congress Centrum erhält Green Globe „Outstanding Achievement Award 2012

Bestes Kongresszentrum weltweit

 Guido Bauer, CEO Green Globe, Joachim König, Direkor HCC, Lutz Wohlers, HCC
Guido Bauer, CEO Green Globe, Joachim König, Direkor HCC, Lutz Wohlers, HCC
Green Globe Certification gab die Gewinner der Annual Green Globe Highest Achievement Awards 2012 bekannt, der an die am besten wirtschaftenden Unternehmen in der Tourismusbranche und dem Hotel- und Gaststättengewerbe in wichtigen Regionen auf der ganzen Welt verliehen wird. Die Auszeichnung geht an diejenigen Unternehmen, die die höchste Anzahl der Zertifizierungskriterien im Rahmen des Green Globe Standards für sanften Tourismus erreicht haben. Zusätzlich erhalten Unternehmen spezielle Auszeichnungen, die ein außergewöhnliches Engagement im sanften Tourismus gezeigt haben, welches globale Anerkennung verdient.

Das Hannover Congress Centrum wurde hierbei als das weltweit beste Kongresszentrum ausgezeichnet. „Dies ist für das HCC die erste große internationale Auszeichnung, die natürlich die Arbeit der letzten Jahre in ganz besonderer Form würdigt. Der Dank gilt dem Team des HCC, das mit seiner Arbeit seit 2008 die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, das solche Auszeichnungen errungen werden können“, so HCC-Direktor Joachim König.

Insgesamt 13 Gewinner wurden durch die Green Globe Expertenkommission ausgewählt. The Annual Green Globe Certification Highest Achievement Awards gehören weltweit zu den prestigeträchtigsten Auszeichnungen im Nachhaltigkeitssektor. Die Jurymitglieder waren von der Art und Weise beeindruckt in welcher die Gewinner von 2012 deutlich erkannt haben, dass ein voll integriertes Nachhaltigkeitsprogramm mehr können muss als lediglich die Unternehmensleistung zu steigern. Alle Gewinner von 2012 haben deutliche Einsparungen beim Energiebedarf erzielt; einige operieren zu 100% autark. Beträchtlicher Aufwand ist unternommen worden, das Personal zu schulen sowie die Öffentlichkeit zu erreichen und so ein Unternehmen zu schaffen, das sich ganz klar sowohl zu Personalverantwortung und Informationsfluss, als auch zu Motivation und Verbesserungen seines Umfelds bekennt.

Unter den Gewinnern in den verschiedenen Regionen sind das Mövenpick Hotel & Casino Cairo-Media City (Afrika), Mövenpick Hotel München-Airport (Europa), Anantara Phangan Rasananda Resort & Spa in Thailand (Asien/Pazifik), Agape Cottages auf den British Virgin Islands (Karibik), Le Meridien Cyberport in Hong Kong (China), Mövenpick Resort & Spa Dead Sea im Jordan (Mittlerer Ostern), Hacienda Tres Rios in Mexiko (North/Zentral-Amerika) und Chepu Adventures Eco Lodge in Chile (Süd-Amerika).

Die zusätzlichen Auszeichnungen gingen an Steiger OHG (Deutschland) für Beste Attraktion, Inselgemeinde Juist (Deutschland) für Bestes Unternehmen, das Hannover Congress Centrum (Deutschland) für Bestes Kongresszentrum, Comite Regional du Tourisme de Bretagne (Frankreich) für Bestes Destinationsmanagementunternehmen und Class Tour (Brasilien) für Bester Reiseveranstalter.

Der CEO der Green Globe Certification, Guido Bauer, sagte: “Gratulation an alle Gewinner zu ihren herausragenden Beiträgen zum sanften Tourismus! Ich bin begeistert von diesem wunderbaren Erfolg unserer weltweiten Mitglieder und ihrem Einsatz für „grüne Lösungen“ für globalen Umweltschutz.

Über Green Globe Certification
Green Globe Certification ist das weltweite Nachhaltigkeitssystem welches auf international anerkannten Kriterien für nachhaltiges Wirtschaften und Management von Reise- und Tourismusunternehmen basiert. Green Globe Certification, das die weltweite Lizenz innehat, hat seinen Hauptsitz in Kaliforniern, USA und ist in 83 Ländern vertreten.

www.hcc.de



hier das GCB Logo